Unterführungen Seehausen am Staffelsee

- Arbeiten von Flo -

Die Gemeinde Seehausen suchte bereits im Frühjahr 2016 nach einer Möglichkeit ihre verschmierten Unterführungen attraktiver zu gestalten. Im Sommer 2017 war es dann so weit: Ich durfte die Unterführung in Rieden mit Bildern, die thematisch zum Ort passen einseitig besprühen. Im Sommer 2018 folgte dann die nächste Unterführung: Eine ca. 3x größere Fläche direkt an der Hauptstraße zwischen Murnau und dem Ortskern von Seehausen.

Art
Graffiti

Kunde
Gemeinde Seehausen a. Staffelsee

Jahr
2017 - 2018

 

Bahnunterführung Seehausen (2018)
Die Gestaltung sollte den Ort Seehausen möglichst gut wiederspiegeln, daher sind die beiden Hauptthemen die Landwirtschaft und natürlich der Staffelsee. So grinst einem jetzt eine Milchkuh frech entgegen. Vor den ikonischen Bootshäusern wird das traditionelle Fischerstechen auf dem See ausgetragen. Die Insel Wörth wird von einem Drachen - dem Wappentier von Seehausen - überfallen, der aus den Fluten steigt. Hinter dem Drachen beginnt die Unterwasserwelt mit einem Hecht - auch aus dem Gemeindewappen. Dort befinden sich auch in verschlungener Wasserpflanzen- und Luftblasenart die beiden Schriftzüge "Seehausen" und "Da Sea is insa". Darüber kreuzt die MS Seehausen.

Unterführung Seehausen GraffitiUnterführung Seehausen Graffiti

Bahnunterführung Rieden (2017)
Im Motiv finden sich ortsrelevante Elemente wie der hier geborene Joseph von Utzschneider, der unter anderem das bayerische Grundstückskataster begonnen hatte und die Vorgängerinstitution der Technischen Universität München stark ausbaute. Außerdem ist das Schloss Rieden und - passend zu Utzschneider - die Landkarten-Uraufnahme des Ortes Rieden zu sehen.