HeTHeT

нетнет

[niet]

Gegründet 2010, ernsthaft verfolgt bis 2013, seitdem werden die Siebdruckutensilien nur noch vereinzelt ausgepackt. Seit 2015 wird die Idee von HeTHeT aber unter dem Namen Bavarian High mit einem etwas anderen Konzept weitergeführt.

Entstanden aus dem Drang selbst einmal Siebdruck auszuprobieren. Gesagt getan: Geld zusammengelegt und Grundausstattung gekauft. Schon nach kurzer Zeit wurde mehr daraus. Großaufträge von Abschlussklassen und der eigene Online-Shop liefen einige Zeit ganz gut, bis wir uns zu Beginn unserer Studien in ganz Deutschland verstreuten und das Projekt langsam einschlief.

Wolpi-Fotoshoot